Purpur Tentakel Plüschfigur

Purpur Tentakel Plüschfigur

Mai 6, 2012 3 Von Manuela

Um diesem Purpur-Tentakel zu begegnen, muss man nicht erst 200 Jahre durch die Zeit reisen. Und es wird auch nicht versuchen, einen zu versklaven und die Weltherrschaft an sich zu reißen. Ansonsten gleicht er seinem Vorbild aus „Day of the Tentacle“ aber haargenau. Nur dass jetzt die Menschen alle Gewalt über das mutierte Böse haben und es als Handpuppe nach Belieben dirigieren können. Somit kann sich jeder den Gegenspieler vom grünen Tentakel und seinen Mitstreitern Bernard, Laverne und Hoagie nach hause holen.

Das Retro-Geschenk für Gamer

Jeder, der sich noch an das Point and Click-Adventure von LucasArts aus den frühen 1990er Jahren erinnert, wird von diesem Plüschtentakel begeistert sein! Und falls man es noch nie ganz durch das Spiel geschafft hat, verrät Purple Tentacle einem ja vielleicht sogar die Lösung… Dann heißt es wieder „Nimm Kaugummi“ – „Benutze Münze“.

Auch andere werden aber Spaß an diesem skurillen und sehr kuschligen Spielzeug haben. Bei der großen Version handelt es sich um eine Handpuppe, der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt! Die kleine Ausgabe ist ebenfalls ein witziger Blickfang, für bessere Standfestigkeit ist sie im unteren Bereich mit Granulat gefüllt.

Um den Purpur-Tentakel aus Dr. Freds Labor zu befreien, benötig man ausnahmsweise keinen Download sondern geht auf getDigital.de.

VN:F [1.9.18_1163]
Rating: 0 (from 0 votes)
Purpur Tentakel Plüschfigur, 6.7 out of 10 based on 3 ratings