Web-Roboter

Web-Roboter

Juni 7, 2012 1 Von Manuela

Mit dem Web-Roboter Meccano Spykee hält die Zukunft Einzug in Ihr Zuhause. Es wird auch höchste Zeit, denn bald sollen Roboter ja alle Arbeiten im Haus übernehmen. Dieser Roboter ist mehr als ein ferngesteuertes Auto in futuristischer Form, denn er enthält eine Kamera und ein Mikrofon und ist über das Internet steuerbar. Es handelt sich genau genommen also um einen kleinen Spionage-Roboter. Das passende Geschenk für Tüftler, Computerfreaks und Scifi-Fans.

Liebenswert trotz kleinen Fehlern

Man muss zugeben, der kleine Web-Roboter hat schon einen stolzen Preis. Dafür hält er aber auch einiges an Unterhaltung bereit. Die Vorbereitungen sind einfach und schon kann man den Roboter durch die Wohnung fahren lassen. Dabei werden die Kameraaufnahmen auf den PC übermittelt, theoretisch kann man über das Internet also das verlassene Haus kontrollieren. Über die Lautsprecher können dann sowohl Musik als auch die eigene Stimme oder andere Geräusche abgespielt werden. Ob Einbrecher sich davon beeindrucken lassen, bezweifeln wir. Aber die Familie hält man so sicher auf Trab.

Vorsicht, Teppich!

Ein Problem hat der Meccano Spykee leider mit Kanten aller Art, ein Teppich bringt ihn schon mal aus dem Gleichgewicht. Auch seine Ladestation erreicht er manchmal nicht mehr (eigentlich soll er sie sogar alleine ansteuern, das hatten wir aber noch nicht raus).

Der Web-Roboter eignet sich für größere Kinder und junggeblieben Erwachsene.

Gefunden bei Conrad.de.

VN:F [1.9.18_1163]
Rating: 0 (from 0 votes)
Web-Roboter, 10.0 out of 10 based on 1 rating