Schnecke als Orangenschäler – eine praktische Kleinigkeit

Schnecke als Orangenschäler – eine praktische Kleinigkeit

Juli 31, 2012 0 Von Manuela

Diese Schnecke hilft ganz einfach dabei, Orangen zu schälen und sieht dazu schön aus. Ein originelles Mitbringsel, das sich nützlich macht und hoffentlich dafür sorgt, dass mehr Obst gegessen wird!

ein einfaches Prinzip, das sehr nützlich ist

Das Prinzip des Schälers ist ganz simpel, an der Unterseite befindet sich ein kleiner Dorn aus Kunststoff, der die Schale der Früchte durchtrennt, so dass diese danach praktisch geschält werden können. Ohne, dass man die Orange zerdrückt und die Finger voller Saft sind. Dank der runden durchdachten Form liegt das Gerät dabei gut in der Hand. Und da mit Kunststoff und keinem Messer geschnitten wird, ist das Verletzungsrisiko sehr gering.

man muss sie natürlich nicht verschenken…

Die Orangenschäler-Schnecke kann man sich gut auch mal selbst gönnen, denn sie ist eine nette Kleinigkeit, die eine sinnvolle Funktion mitbringt. Sonst macht sie als Dekoration auf einem größeren Geschenk etwas her und ist z.B. auch gut als kleine Aufmerksamkeit für Kollegen oder Menschen, die man noch nicht so gut kennt, geeignet. Natürlich immer verbunden mit dem Appell, mehr Obst zu essen. 😉 Gerade die fleißigen Obstesser freuen sich aber bestimmt auch über eine praktische Neuerung, denn nichts ist unangenehmer, als klebrige Finger. Wenn man die Schnecke gerade nicht benutzt, ist sie eine witzige Dekoration für die Küche.

Via amazon.de.

VN:F [1.9.18_1163]
Rating: 0 (from 0 votes)