Ferngesteuerte Badeente

Ferngesteuerte Badeente

April 30, 2012 2 Von Manuela

Was wäre ein Bad ohne meine gelbe Quietscheente? Nur halb so schön. Das wusste schon Ernie aus der Sesamstraße, der nie ohne seine Ente ins Bad steigen würde. Ein bisschen mehr Unterhaltung und Geschwindigkeit in die Wanne kommt mit der ferngesteuerten Badeente. Im Gegensatz zu ihren friedlich dahindümpelnden Verwandten ist die Badeente über eine Fernbedienung zu steuern und saust mithilfe zweier Propeller durch das Wasser. Mit etwas Übung ist sie so genau steuerbar.

Nicht nur für die Wanne…

Das Vergnügen muss nicht auf das Schaumbad begrenzt sein, mit mehreren Enten lassen sich zum Beispiel auch echte Entenrennen fahren. Die lustige Ente wird nicht nur jeder Gummiente Konkurrenz machen, sondern stiehlt auch jedem Boot und Wannenkrokodil die Schau. Zu weit sollte man sie außerhalb der Badewanne allerdings nicht wegfahren lassen, da sonst der Kontakt zur Fernsteuerung abbricht. In einem Gartenteich würde die Ente sich aber noch rundum wohl fühlen.

Spaß für Klein und Groß

Die Badeente ist für größere Kinder geeignet und als humorvolles Geschenk für Erwachsene. Sie ist komplett wasserdicht, so dass Wellen und stürmische See ihr nicht so schnell gefährlich werden können, die Fernbedienung ist spritzwassergeschützt. Für ihren Motor benötigt sie vier AAA-Batterien.

Die niedliche Ente bekommt ihr bei getDigital.de.

VN:F [1.9.18_1163]
Rating: 0 (from 0 votes)